NEWS

 

„Classics“ in neuem Gewand

Die „Stabhochsprung Classics“ werden zunächst auf vier Disziplinen ausgeweitet und heißen ab der Neuauflage am 16. Juni 2018 „Bayer Classics“.

Weil er aus beruflichen Gründen seinen Lebensmittelpunkt nach München verlegt hat, musste Michel Frauen die Organisationsleitung abgeben. Nunmehr fungiert Marc Osenberg als Meeting-Direktor.

Im nächsten Jahr wird das 2018 noch separat ausgerichtete integrative Sportfest des TSV Bayer 04 Leverkusen mit den Bayer Classics verschmelzen. Bis 2020 soll die Veranstaltung zu einem Voll-Meeting erweitert werden.

Die „Stabhochsprung Classics“ fanden achtmal statt und hatten sich zu einem Extraklasse-Event mit internationaler Strahlkraft gemausert. Fünf Weltmeister trugen sich in die Ergebnislisten ein. Im vergangenen Jahr nutzten etliche Asse die Veranstaltung zehn Tage vor Beginn der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London (Großbritannien) zu einem Formcheck.

Wir bedanken uns für euer Interesse und hoffen euch auch bei der Neuauflage der Classics im Manforter Stadion begrüßen zu dürfen!

Stay tuned!